Aktuelles zum Coronavirus  (SARS-CoV-2)

25. März 2020:

Die Mülheimer Notfallseelsorge macht ein besonderes Angebot für besondere Zeiten: Unter der Nummer 0208 77 861 638 kann man täglich von 8-16 Uhr mit Mitarbeitenden der Mülheimer Notfallseelsorge reden und Gedanken austauschen. Sorgen aufgrund des Corona-Virus kann man ebenso besprechen wie andere Lebensfragen, die jetzt in den Vordergrund treten. Ansprechpersonen aus der evangelischen und katholischen Kirche sind an diesem Dienst beteiligt.

Die Mitarbeitenden am Sorgentelefon können auf Wunsch an praktische Hilfsangebote der Kirchengemeinden und des CBE Weiterverweisen. Medizinische Beratung kann jedoch nicht angeboten werden.


18. März 2020:

 Schließung der Fliedner Werkstätten

Erlass des Ministeriums zu Besuchszeiten in Tages- und Nachtpflegeeinrichtungen 


14. März 2020:

Bis auf Weiteres finden keine Veranstaltungen
in unseren Fliedner-Einrichtungen statt.
Änderungen oder Aktualisierungen entnehmen Sie bitte
unserem online-Kalender.

Desweiteren weisen wir auf die
veränderten Regelungen für Veranstaltungen und
Besuche in Krankenhäusern/Pflegeeinrichtungen
angesichts der aktuellen Entwicklung zum
Corona-Virus der Landesregierung und Gesundheitsämter hin.

Zum Schutz der Bewohner bitten wir Sie,
derzeit von Besuchen in unseren Einrichtungen abzusehen.

Besuche sind nur noch in dringenden Ausnahmefällen möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis und
werden uns mit allen Kräften weiterhin
um die Gesundheit und Versorgung
der uns anvertrauten Menschen kümmern.


"Es ist ganz wichtig, den Menschen die Angst zu nehmen. Die Angst halte ich zurzeit für genauso gefährlich wie die Infektion selbst."

Prof. Dr. Mazda Adli, Chefarzt Fliedner Klinik Berlin
zu seinen Veröffentlichungen

 


Hygiene hilft!  

10 wichtige Hygienetipps10 wichtige Hygienetipps (kurz)


Allgemeine Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

        


Des Weiteren empfehlen wir den Podcast mit Prof. Dr. Christian Drosten im NDR.



Neuigkeiten aus der Theodor Fliedner Stiftung:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

31.10.2018 13:10

100 Besuchende bei Trauma Symposium in Düsseldorf

100 Besuchende bei Trauma Symposium in Düsseldorf
Rund 100 Interessierte nahmen am Trauma Symposium der Fliedner Klinik Düsseldorf in der Johanneskirche Stadtkirche Düsseldorf teil. Die Besuchenden erlebten ein breites Programm, das von allen Seiten viel Zuspruch erhielt. Nach der Begrüßung durch Dr. Kerstin Fries, Chefärztin der Fliedner Klinik Düsseldorf, übernahm Dr. Sonja Schulz das Wort. Die Leitende Ärztin ... mehr

11.10.2018 11:10

Theodor Fliedner Stiftung engagiert sich für Leichte Sprache - Acht Menschen mit Behinderung sind jetzt Prüfer für Leichte Sprache.

Theodor Fliedner Stiftung engagiert sich für Leichte Sprache - Acht Menschen mit Behinderung sind jetzt Prüfer für Leichte Sprache.
In der Theodor Fliedner Stiftung hat das Engagement für Leichte Sprache an Fahrt gewonnen. Verschiedene Broschüren und Dokumente wurden schon in „Leichte Sprache“ übersetzt. Damit die Prüfung von Texten in Mülheim weiterhin möglich ist, ließen sich nun acht Menschen mit Behinderung zum Prüfer oder Prüferin für Leichte Sprache fortbilden. ... mehr

04.10.2018 15:10

Apfelsaft und Honig aus den Fliedner Werkstätten

Apfelsaft und Honig aus den Fliedner Werkstätten
Honig und Apfelsaft aus eigener Ernte gibt es ab sofort in der Betriebsstätte Am Mühlenhof der Fliedner Werkstätten. Vier Bienenstöcke haben in den letzten Monaten fleißig Honig gesammelt, bevor er von Hobby-Imker Hans-Joachim Ruhl (von Beruf Polizist und den Mitarbeitenden und Beschäftigten als Verkehrssicherheitsbeauftragter gut bekannt) geerntet und abgefüllt ... mehr

01.10.2018 13:10

Demenz ist auch Leben - Wie Familie Dombrowski dank Familialer Pflege die Krankheit meistert

Demenz ist auch Leben - Wie Familie Dombrowski dank Familialer Pflege die Krankheit meistert
„Das ist das Leben“, sagt Arnold Dombrowski, lacht und greift zum Zucker für seinen Kaffee. Von außen ahnt man nicht, dass der 72-jährige unheilbar erkrankt ist. An Gesprächen beteiligt er sich gern, erst nach einiger Zeit bemerkt man widerkehrende Phrasen und Redewendungen. Der von Familie und Freunden liebevoll „Nöldes“ genannte Familienvater hat ... mehr

01.10.2018 13:10

Neue Blickwinkel Unter dem Titel RAUS AUS DER SCHUBLADE stellen Künstler mit psychischen Behinderungen Werke aus

Neue Blickwinkel Unter dem Titel RAUS AUS DER SCHUBLADE stellen Künstler mit psychischen Behinderungen Werke aus
Raus aus der Schublade - für neue Blickwinkel heißt es ab dem 16. Oktober im Foyer des Kreishauses in Gummersbach, Moltkestr. 42. Denn bis zum 6.11.2018 findet dort eine Ausstellung von Künstlerinnen und Künstlern der Theodor Fliedner Stiftung Waldruhe statt. Unter dem Titel stellen 25 Menschen aus verschiedenen Arbeitszweigen der Theodor Fliedner Stiftung Waldruhe aus. Von Schwarz-Weiß-zeichnungen ... mehr

01.10.2018 13:10

Haus Engelbert wird zum grünen Haus - Die Wohnform für suchterkrankte Menschen hat den Garten perfekt in den Ernährungskreislauf integriert

Haus Engelbert wird zum grünen Haus - Die Wohnform für suchterkrankte Menschen hat den Garten perfekt in den Ernährungskreislauf integriert
„Unsere Bewohner sprechen schon von ,unserem‘ Garten“, sagt Stefan Fleuth. Der Einrichtungsleiter von Haus Engelbert erntet im wahrsten Sinne Früchte mit seiner Idee. Hinter der Einrichtung für suchterkrankte Menschen in Selbeck liegt ein idyllischer Garten, in dem seit einigen Monaten nicht nur gegärtnert, sondern auch angebaut und geerntet wird. „Für Menschen, ... mehr

21.09.2018 11:09

Kulturherbst in der Fliedner Residenz Bad Neuenahr: In den kommenden Wochen gibt es ein breites Aktionsprogramm.

Bereits Zur Eröffnung des Kulturherbstes greift Martin Falkenberg auch mal selbst zum Instrument. Der passionierte Querflötenspieler ist Einrichtungsleiter der Fliedner Residenz Bad Neuenahr und freut sich auf das Programm der kommenden Wochen. „Wir haben viel geplant und bestimmt eine gute Auswahl für unserer Bewohnerinnen und Bewohner aber auch für unsere Gäste getroffen“, ... mehr

20.09.2018 11:09

Vortragsreihe: Geistige Behinderung und Seelische Gesundheit 2.0

Vortragsreihe: Geistige Behinderung und Seelische Gesundheit 2.0
Nach dem großen Zuspruch für unsere Vortragsreihe zum Thema geistige Behinderung und seelische Gesundheit findet nun eine Fortsetzungsreihe zu dieser wichtigen Thematik statt. Zum ersten Termin im Fliedner-Dorf waren viele Teilnehmende gekommen. Redner an diesem Nachmittag war Fabian Schach, Oberarzt am Fliedner Krankenhaus Ratingen. Sein Thema: Suchtmittelmissbrauch ... mehr

19.09.2018 11:09

Betriebsstätte am Mühlenhof wird noch lebendiger - Vesuvius-Spende unterstützt die Fliedner Werkstätten beim Aufbau eines Hofbetriebs

Betriebsstätte am Mühlenhof wird noch lebendiger - Vesuvius-Spende unterstützt die Fliedner Werkstätten beim Aufbau eines Hofbetriebs
Auf eine gute Zusammenarbeit können die Firma Vesuvius und die Fliedner Werkstätten schon längst blicken. Nun dürfen sich die Fliedner Werkstätten auch über eine Spende von 1.000 Euro freuen und damit die Betriebsstätte am Mühlenhof noch lebendiger gestalten - mit dem Aufbau eines Hofbetriebs. „Die Spende werden wir für den Kauf eines Bauwagens nutzen, ... mehr

17.09.2018 13:09

Weltalzheimertag in der Wallpassage - Ratinger Demenzinitiative bietet kostenloses Programm für Interessierte am 21. September an

Weltalzheimertag in der Wallpassage - Ratinger Demenzinitiative bietet kostenloses Programm für Interessierte am 21. September an
Rund 2.000 Menschen leben in Ratingen mit einer Demenzerkrankung. Würde nur ein Bruchteil davon zum Weltalzheimertag zur Ratinger Demenzinitiative in die Wallpassage kommen, müsste der Aktionstag nicht beworben werden. „Doch noch immer trauen sich viele Menschen mit der Erkrankung nur wenig in die Öffentlichkeit“, weiß Gina Kuypers, Koordinatorin der Ratinger Demenzinitiative. ... mehr