„So viel Unterstützung wie nötig,
so wenig wie möglich“
– es gibt kaum einen klassischeren und besser geeigneteren Grundsatz, der auf unsere Einrichtung, auf das Team und die Zusammenarbeit zutrifft.


  

An einem schönen Stadtpark in Duisburg Großenbaum liegt unser Fliedner Heilpädagogisch begleitetes Wohnen am Park für 21 Menschen mit einer geistigen Behinderung ab 18 Jahren. Um das Parkgelände sind weitere Angebote der Theodor Fliedner Stiftung zu finden, ein Altenheim, mehrere Seniorenwohnungen, eine Akademie für Fort- und Weiterbildung, eine Pflegeschule sowie eine große Küche, die neben leckerem Essen auch inklusive Arbeitsmöglichkeiten bietet. Im und um den Park mit  "Theos Gärtchen" treffen sich die Menschen und wir verbringen gerne Zeit miteinander - egal ob bei Veranstaltungen oder in der Freizeit.  In unserer eigenen Zeitung "Parkgeschichten" wird über das Leben bei Fliedner am Park berichtet.

Fußläufig und barrierefrei liegt der kleine Ortskern Großenbaum. Er hat eine gute Infrastruktur aus Geschäften, einem Wochenmarkt sowie Gastronomie. Ebenso finden sich hier diverse Ärzte und Therapeuten, eine evangelische und eine katholische Kirche. Besonders beliebt ist auch der S-Bahn-Haltepunkt mit Anbindung nach Mülheim an der Ruhr oder Duisburg City.