Willkommen

Willkommen in Waldruhe, dem Dorf für Menschen mit psychischen Behinderungen. Seit 1908 finden psychisch kranke und behinderte Menschen in Waldruhe betreute Wohn- und Arbeitsangebote.

Waldruhe umfasst heute ein individuell ausgerichtetes, differenziertes Betreuungsangebot:

  • Stationäre Wohnangebote

  • Ambulant Betreutes Wohnen

  • Therapeutische Angebote

  • Arbeitstherapie

  • bereichsübergreifende Angebote

Was wir den Menschen anbieten

  • In Wald zur Ruhe zu kommen

  • Vertrauen zu anderen und sich selbst zurückzugewinnen

  • Spüren, gebraucht zu werden

  • das Leben wieder selbst gestalten

Wie wir arbeiten

  • Offener Dialog zur Erarbeitung des individuellen Hilfebedarfes

  • Variables Leistungsangebot, das an die individuellen Bedürfnisse und Lebenskonzepte der Hilfeempfänger angepasst wird

  • Beteiligung der Hilfeempfänger an den Entscheidungen, die ihre Lebensgestaltung und Förderung betreffen

  • Bezugspersonensystem / Personelle Kontinuität

  • Für alle Dienstleitungen steht Fachpersonal zur Verfügung

  • Weiterentwicklung der Kompetenz unserer Mitarbeiter durch Fortbildung und Supervision

  • Qualitätssicherung unserer Arbeit durch die Teilnahme an Qualitätszirkeln sowie regelmäßige interne und externe Überprüfungen

  • Ganzheitliche Netzwerkarbeit / Kooperation mit externen Dienstleistern (Ärzte, Klinik, Raps, Tagesstätte, etc.) und Mitarbeit im Gemeindepsychiatrischen Verbund (GPV)