Veranstaltungen


Aktuelles

Ratingen, 06. Oktober 2020

 

Dr. med. Olaf Lask, leitender Arzt der Fachklinik Haus Siloah, wurde für eine weitere Amtsperiode in den Vorstand des Evangelischen Fachverbandes Sucht Rheinland Westfalen Lippe gewählt. In dem Fachverband sind alle Einrichtungen und Dienste, die im evangelischen Bereich der Suchtprävention und Suchthilfe tätig sind, zusammengeschlossen.

Der Verband setzt sich dafür ein, dass suchtgefährdete und abhängige Menschen und ihre Angehörigen unabhängig von Herkunft, Nationalität, Geschlecht, sozialer Stellung und Religion bedarfsgerechte Hilfen erhalten. Dabei besteht das Ziel, die vorhandenen Ressourcen der Betroffenen zu unterstützen und zu einer eigenverantwortlichen, selbstständigen und gesünderen Lebensführung beizutragen. Der Fachverband engagiert sich auch für die fachliche Weiterentwicklung der diakonischen Suchthilfe und positioniert sich sozialpolitisch auf der Landesebene.

 

Weitere Informationen zum Fachverband Sucht.

 


Ratingen, 01. Mai 2020

Am 30.04.2020 ist unser langjähriger therapeutischer Leiter Peter Metzger in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Herr Metzger hat in mehr als 30 Jahren Tätigkeit für die Theodor Fliedner Stiftung die Fachklinik Haus Siloah maßgeblich mitgestaltet und weiter entwickelt. Er hat uns auch in zahlreichen Gremien vertreten und so auch übergreifend an der Ausgestaltung des Suchthilfesystems mitgewirkt. Seine fachliche Kompetenz und menschliche Grundhaltung werden uns fehlen.

 

 

Als neuen therapeutischen Leiter freuen wir uns, Herrn Markus Beyler vorstellen zu können, der seit dem 01.05.2020 in der Fachklinik Haus Siloah tätig ist. Herr Beyler verfügt über sehr fundierte Vorerfahrungen in der ambulanten und stationären Suchtarbeit. Herr Beyler wird auch die Funktion von Herrn Metzger in der Betriebsleitung der Fachklinik übernehmen.