Förder- und Betreuungsbereich

Der Förder- und Betreuungsbereich (FBB) der Fliedner Werkstätten bietet schwerstmehrfachbehinderten Menschen eine geeignete Tätigkeit. Im Mittelpunkt der Assistenz stehen die individuellen Wünsche, Fertigkeiten und Neigungen des Mitarbeitenden und sind Grundlage der beruflichen Bildungsplanung. Durch gezielte heilpädagogisch-therapeutische und berufsbildende Maßnahmen können Beschäftigte des FBB auf Grundlage einer abgestimmten individuellen Förderplanung ihre Fähigkeiten erwerben, festigen und weiterentwickeln. Da sich nicht alle Beschäftigten des FBB über den verbalen Weg äußern können, gilt es z.B. durch sensibles Beobachten, den Einsatz von Bildmaterial, gestützter Kommunikation oder detaillierter Dokumentation einzelner Betreuungssituationen die Wünsche und Bedürfnisse wahrzunehmen und zu deuten.

Auf diesem Wege erhalten die beschäftigten u.a. angemessene Unterstützung bei:

  • der Erweiterung der Kommunikations- und Orientierungsfähigkeit

  • der Vermittlung von sozialen Kontakten

  • dem Kennenlernen lebenspraktischer Fertigkeiten

  • der Gestaltung von Aktivität

  • der Heranführung an Arbeit

Ihr Ansprechpartner
Fachleitung Rudolph Klimek
Telefon: (0208) 44 48-370
rudolf.klimek@werkstaetten.fliedner.de

Newsletter FBB


 Flyer FBB