Pflegeschwerpunkte

Menschen mit Demenz

Seit seinem Bestehen hat das Dorf am Hagebölling einen anerkannten Schwerpunkt in der Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz. So ist es uns möglich, den Menschen bei der Verwirklichung von Unabhängigkeit, Wohlbefinden und Lebensqualität zu unterstützen - auch durch die enge Verbindung zur Fliedner Klinik Gevelsberg. Gerontopsychiatrische Fachkräfte stehen für die Betreuung der Bewohner zur Verfügung. Regelmäßig finden Fortbildungen für die Mitarbeitenden zu diesem Thema statt.

Um dem Bedürfnis nach Natur und frischer Luft gerecht zu werden, wurde vor einigen Jahren ein umzäunter Garten angelegt. Vor allem Menschen mit einer Demenz können hier ungestört und gefahrlos spazieren gehen, die Jahreszeiten riechend und fühlend erleben. Gartenbänke und Stühle laden zum Verweilen ein.

Die Sicherheit und auch die Selbstbestimmung unserer Bewohner sind uns sehr wichtig. Bei Bedarf erhalten gerontopsychiatrisch erkrankte Menschen mit Hinlauftendenzen einen Sensor (in Form einer Armbanduhr), der bei Verlassen der Einrichtung das Pflegepersonal über ein Handy informiert. So kann der Bewohner zurückgeführt werden.


Palliativ Care

Es ist unser erklärtes Ziel, gerade auch die letzte Lebensphase angemessen zu begleiten und nicht zu tabuisieren. Im Rahmen fachlich qualifizierter Sterbebegleitung (Palliative Care) und unseres örtlich ansässigen Palliativnetzwerks sowie des Ökumenischen Hospizes Emmaus e.V.  versuchen wir durch intensiven Austausch zwischen Angehörigen, Mitarbeitern, Ehrenamtlichen des Hospizes  und behandelnden Ärzten mit gezielten pflegerischen Maßnahmen, durch Schmerztherapie und Seelsorge für Schwerkranke und Sterbende eine gut begleitete, würdevolle Atmosphäre zu schaffen.