Soziotherapeutisches Zentrum

Haus Engelbert ist ein Angebot im Rahmen der Gefährdeten- und Suchtkrankenhilfe (Das Sozio- therapeutische Zentrum ist „Lehreinrichtung des Studienganges Psychotherapie der Ruhr-Universität-Bochum”). Nach umfangreichen Umbau- und Modernisierungs- arbeiten werden heute im Haus Engelbert 32 Dauerwohnplätze für chronisch alkohol- und medikamentenabhängige Männer und Frauen angeboten.

Voraussetzungen
Folgende Voraussetzungen sind für eine Aufnahme erforderlich:

  • der Wille, ein suchtmittelfreies Leben zu führen

  • eine evtl. vorausgegangene Entgiftung in einer Suchtklinik

  • die Teilnahme an Therapieangeboten

  • die Bereitschaft, Haus- und Gruppenregeln anzuerkennen.