Veranstaltungen (1)

Datum:

06.06.2018  10:00 - 16:30

Kategorie:

Menschen mit Behinderungen

Einrichtung:

Fliedner Stiftung Sachsen

 

 

4er-WG sucht Bewohner – Theodor Fliedner Stiftung Sachsen hilft beim Weg in die Selbstständigkeit

Die eigenen vier Wände – das ist der Traum vieler junger Menschen. Ob mit oder ohne Behinderung. Die Theodor Fliedner Stiftung Sachsen gGmbH begleitet junge Menschen mit einer Behinderung auf dem Weg in die Selbstständigkeit und sucht ganz aktuell noch einen jungen Mitbewohner oder Mitbewohnerin für eine 4er-WG in Hohndorf – in direkter Nähe zur Wohnstätte.

„Ganz kurz zusammengefasst bieten wir unseren Klienten: soviel Eigenständigkeit wie möglich und soviel Unterstützung wie nötig“, erklärt Rebecca Römer, Ansprechpartnerin für das Ambulant unterstützte Wohnen. Diese Form der Begleitung in Form von Fachleistungsstunden ist ganz individuell: „Die Betreuung beginnt je nach Bedarf bereits am Morgen, um den Start in den Tag zu begleiten und wird am Nachmittag fortgesetzt. Durch die Nähe der Wohnstätte ist eine 24-Stunden-Erreichbarkeit gegeben“, so Rebecca Römer.
Die Mitarbeitenden des Ambulant unterstützen Wohnens geben ganz praxisnahe Unterstützung, zum Beispiel in Sachen Haushaltsführung, Einteilung des Geldes, in der Freizeit- und Urlaubsgestaltung, bei der Suche nach weiteren tagesstrukturierenden Angeboten, beim Aufbau von Beziehungen, bei der Kontaktaufnahme im sozialen Umfeld, der Gesundheitsförderung und Arztkontakten und nicht zuletzt bei der beruflichen Integration.
Drei Interessenten stehen bereits in den Startlöchern. „Bei der aktuell freien Wohnung handelt es sich um eine helle, lichtdurchflutete 5-Raum-Wohnung mit moderner Einrichtung. Wohnzimmer und Küche sind möbliert, teilweise auch Bad und Flur. Eine Waschmaschine wird gestellt“, sagt Nicole Elger, ebenfalls Ansprechpartnerin für das Ambulant unterstützet Wohnen. Die Außenanlage mit Sitzmöglichkeiten im Grünen kann von allen Mietern genutzt werden. Autostellplätze sind für Mieter und Besucher vorhanden.
„Wir freuen uns, wenn sich junge Menschen mit einer Behinderung bei uns melden. Wir informieren gerne über individuelle Möglichkeiten. Denn auch wenn noch keine passende Wohnung gefunden ist, sind wir der richtige Ansprechpartner. Wir helfen bei der Suche nach geeignetem Wohnraum, bei den weiteren Vorbereitungen und auch beim Umzug.“
 

Theodor Fliedner Stiftung Sachsen gGmbH
Ambulant unterstütztes Wohnen
Theodor-Fliedner-Straße 1
09394 Hohndorf
Telefon: (037204) 586-43
Telefax: (037204) 586-33
auw@sachsen.fliedner.de