Angebote

Orientiert an der persönlichen Lebenssituation des Einzelnen bieten wir Beratung und Assistenz in der Entwicklung von persönlich vorstellbaren Wohn- und Lebensentwürfen und richten hierbei die Angebote nach den individuellen Unterstützungsbedarf, den jeweiligen Interessen und Bedürfnissen des Klienten aus. Gemeinsam werden Formen der Begleitung und Unterstützung besprochen und vereinbart. 

Im Haus Turnstraße gilt der Leitsatz „So normal wie möglich, soviel Hilfe wie nötig“. So entwickelt jeder der hier wohnt seinen eigenen Rhythmus und seine Form, den Alltag zu organisieren. Über die Einkäufe und die Art der Verpflegungsversorgung, über die Gestaltung und Pflege der Privat-, Gemeinschaftsräume oder des Garten entwickeln sie Modelle der Arbeitsteilung. 

Außenwohnanlage Turnstraße Potsdam Fliedner 1

Außenwohnanlage Turnstraße Potsdam Fliedner 2

Ergänzend zu dem regional verfügbaren Angebot in den Werkstätten für behinderte Menschen bemühen wir uns um individuell bedarfsgerechte und gewünschte Möglichkeiten der Betätigung, so z.B. in der Zukunftswerkstatt, im Erntegarten in Bornim, an Kursen der Berlin-Brandenburgischen Ausbildungsgesellschaft oder an berufsvorbereitenden Maßnahmen des Berufstrainingszentrums Brandenburg. 
Die zeitlich flexiblen Angebote der Wohnstätte „Haus am Babelsberger Park“ wie Parkgruppe, Holzwerkstatt, Ergotherapie und Tonwerkstatt werden gern angenommen. 
Der Nutz- und Ziergarten und die Kaninchenzucht im Innenhof der Wohnstätte bieten zusätzlich vor Ort eine sinnhafte Betätigung. 

Angebote in Kultur und Freizeit entwickeln sich aus den Interessen, Bedürfnissen und Fähigkeiten der Klienten. Beliebt sind Bowling und Wellness, Restaurant-, Kino-, Theater- und Museumsbesuche, Tagesausflüge nach Berlin, Dresden, in den Spreewald, zu Weihnachtsmärkten und Volksfesten. 
Jährlich organisieren sie eine Ferienfahrt in kleineren Gruppen oder auch Einzelreisende innerhalb Deutschlands und Europa.