Service / Wohnen

Zum Seniorenstift gehören 21 Mietwohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 39 qm und 52 qm. Ein oder zwei Zimmer, Flur, Bad, Küche, Abstellraum, Balkon oder Terrasse, Telefon- und Satellitenanschluss (für das Fernsehen) gehören zur Ausstattung. Alle Wohnungen sind barrierefrei gebaut und an ein Notrufsystem angeschlossen, so dass sich die Mieter vom ersten Tag an sicher fühlen können. Jeder richtet seine Wohnung mit eigenen Möbeln und Erinnerungsstücken ein und regelt seinen Alltag selbst. Gleichzeitig profitieren die Mieter von der Nähe zu den übrigen Angeboten des Seniorenstifts.

Hausmeisterservice, Hilfe im Notfall, Teilnahme am offenen Mittagstisch, an Festen und Veranstaltungen sind nur einige Beispiele dafür. Sollte der Bedarf an Hilfe und Pflege so groß sein, dass ein Verbleiben in der eigenen Wohnung nicht möglich ist, wird den Mietern bevorzugt ein Platz im stationären Bereich angeboten.

Appartements mit Hotelservice

In 26 Einzelappartements von 22 qm Wohnfläche mit Bad und Balkon wird vom ersten Tag an ein Komplettservice geboten: Vollpension, Wäschepflege, Reinigung des Zimmers und Pflege rund um die Uhr. Die Appartements sind wohnlich und altengerecht gestaltet. Möbel sind vorhanden, können aber durch eigene Einrichtungsgegenstände ersetzt oder ergänzt werden. Kleine Tagesräume und zwei Teeküchen stehen den Mietern der Appartements zusätzlich zur Verfügung.

Weitere 17 Einzel- und 26 Doppelappartements stehen bereit für Menschen, die bereits beim Einzug ein hohes Maß an Pflege und Hilfe und die ständige Nähe von Mitarbeitern brauchen. Die Doppelappartements sind 24 qm groß. Sie haben einen Balkon und sind möbliert. Wir freuen uns aber, wenn sie durch viele persönliche Gegenstände eine ganz individuelle Note erhalten.