06.06.2019

Fliedner Salon "Dietrich Bonhoeffer. Auf dem Weg zur Freiheit" Autorenlesung mit Prof. Dr. Dr. Wolfgang Huber

Dietrich Bonhoeffer gehört zu den herausragendsten Theologen der Moderne. Sein Widerstand gegen Hitler hat weltweit Protestbewegungen inspiriert. Seine Briefe aus der Haft wurden als Neubeginn der Theologie gefeiert. Seine Hinrichtung im April 1945 hat ihn für viele Menschen zum Märtyrer werden lassen.

 

Anlässlich des 175-jährigen Jubiläums der Theodor Fliedner Stiftung freue ich mich, Sie zu einem besonderen Fliedner Salon einladen zu dürfen. Prof. Dr. Dr. Wolfgang Huber stellt sein neues Buch „Dietrich Bonhoeffer | Auf dem Weg zur Freiheit“ [C.H. Beck, 2019] vor. In diesem herausragenden Porträt stellt er Bonhoeffers Denken in den Mittelpunkt und macht deutlich, warum seine mutigen Entscheidungen uns gerade heute angesichts weltweiter politischer und gesellschaftlicher Unsicherheiten zum Ansporn zu Courage und Mitmenschlichkeit werden können.

 

Im Anschluss an die Lesung wird es Gelegenheit zur Diskussion geben. Ich freue mich, Sie zu diesem besonderen Abend mit anschließendem Empfang begrüßen zu dürfen. Wir bitten um Anmeldung bis 1. Juni an: katharina.hajek@fliedner.de