Die Fachklinik Haus Siloah, eine Einrichtung der Theodor Fliedner Stiftung, ist die älteste Suchtklinik Deutschlands und hat 55 stationäre und fünf ganztägig ambulante Behandlungsplätze in der medizinischen Rehabilitation alkohol- und medikamentenabhängiger Menschen.

Wir arbeiten auf der Basis eines tiefenpsychologisch orientierten Krankheitsverständnisses nach einem multiprofessionellen Psychotherapieansatz mit Gruppen- und Einzeltherapie, Bewegungs-, Kunst- und Arbeitstherapie, Sozio- und Milieutherapie sowie psychoedukativen Angeboten unter Einschluss einer adäquaten medikamentösen Behandlung. Im Sinne einer individuellen Hilfeplanung kooperieren wir mit allen Einrichtungen der Suchtkrankenhilfe, Psychiatrie und psychosozialen Versorgung. Viele unserer Rehabilitanden kommen im Rahmen eines besonderen Antragsverfahrens nahtlos aus der qualifizierten Entzugsbehandlung des benachbarten Fliedner Krankenhauses, mit dem wir eng zusammenarbeiten, zu uns.

Für unser innovatives, multiprofessionelles Team suchen wir Verstärkung durch einen

Facharzt (w/m)für Psychiatrie und Psychotherapie oder für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

in Teilzeit im Umfang von 20,0 Stunden/Woche.

Wir wünschen uns eine/n engagierte/n, eigenverantwortliche/n Mitarbeiter/in mit Humor, Kreativität und Lust auf Teamarbeit in einer wertschätzenden und aufgeschlossenen Atmosphäre mit flachen Hierarchien. Eine aktive Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Einrichtung und ihrer Vernetzung wird erwartet.

Der Ärztliche Dienst in der Fachklinik Haus Siloah ist mit insgesamt 2,2 Stellen besetzt. Der hier zu erfüllende Aufgabenbereich umfasst die stationsärztliche Versorgung unserer Rehabilitanden, wobei Sie in das multiprofessionelle Team sowie die externe und interne Supervision eingebunden sind. Sie sind auch für das ärztliche Berichtswesen und die sozialmedizinischen Beurteilungen mitverantwortlich. Hierfür sind sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich. Da wir unser Konzept kontinuierlich weiterentwickeln wollen, sind wir grundsätzlich an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert.

Familienfreundliche Arbeitszeiten können abgesprochen werden. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, am Bereitschaftsdienst des Fliedner Krankenhauses teilzunehmen. Optional ist im Rahmen einer Nebentätigkeitserlaubnis auch eine Mitarbeit in kooperierenden Suchtberatungsstellen möglich.

Die Vergütung für diese Position richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (AVR DD) mit Sozialleistungen in Anlehnung an den öffentlichen Dienst.

Für Rückfragen steht Ihnen der Leitende Arzt, Herr Dr. med. O. Lask, unter der Telefonnummer (02102) 303-400 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung erbitten wir mit den üblichen Unterlagen, gerne auch per Email an die:

Fachklinik Haus Siloah
Herrn Karsten Kühn
-Verwaltungsleitung-
Am Eichförstchen 72, 40885 Ratingen
personal@krankenhaus.fliedner.de

www.siloah.fliedner.de