Unsere 1879 begründete Fachklinik Haus Siloah ist die älteste Suchtklinik Deutschlands. Sie verfügt über 55 stationäre und fünf ganztägig-ambulante Plätze in der Entwöhnungstherapie von alkohol- und medikamentenabhängigen Menschen. Wir führen dort eine tiefenpsychologisch und beruflich orientierte medizinische Rehabilitation abhängigkeitskranker Menschen durch. Für unser therapeutisches Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ergotherapeuten (m/w/div) in Vollzeit (39 Std./Woche)

Ihre Aufgaben:                 

  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von patientengerechten und indikationsbezogenen beruflich orientierten Gruppen- und Einzelangeboten in der Entwöhnungsbehandlung
  • Motivierung und Anleitung der Rehabilitanden zur eigenverantwortlichen Freizeitgestaltung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Weiterentwicklung der Arbeitstherapie als Basismodul der beruflich orientierten medizinischen Rehabilitation (BORA)

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannter Ergotherapeut (m/w/div)
  • Berufserfahrung in einem psychiatrischen Betätigungsfeld oder einer Rehaeinrichtung
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Freundliches, empathisches und kommunikatives Auftreten
  • Aufgeschlossener Umgang mit EDV-gestützter Behandlungsdokumentation


Was wir Ihnen bieten:

  • Einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • Möglichkeiten zur internen und externen Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach AVR DD in Anlehnung an den öffentlichen Dienst und betriebliche Altersvorsorge

Suchen Sie eine neue Herausforderung und haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Ihre aussagefähige Bewerbung erbitten wir mit den üblichen Unterlagen an:

Theodor Fliedner Stiftung
Fachklinik Haus Siloah
Herrn Dr. med. Olaf Lask
Am Eichförstchen 72
40880 Ratingen

Oder per E-Mail: olaf.lask@fliedner.de
Telefon: (02102) 303-400