Das Fliedner Krankenhaus ist mit 160 Betten und 15 tagesklinischen Plätzen im Landesbettenplan des Landes Nordrhein-Westfalen verankert und übernimmt die Pflichtversorgung für die Stadt Ratingen und die Sektoren Duisburg-Süd und Mülheim-Süd mit rund 250.000 Einwohnern. Innerhalb des Krankenhauses werden die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Gerontopsychiatrie und Suchtmedizin (128 Betten, 8 tagesklinische Plätze) sowie die Klinik für Psychosomatische Medizin (32 Betten, 7 tagesklinische Plätze) vorgehalten. Die Weiterbildungszeit zur Facharztbezeichnung Psychiatrie und Psychotherapie inklusive der neurologie-Rotation kann vollständig (5 Jahre) im Hause erworben werden. Das Krankenhaus ist Lehreinrichtung für Psychotherapie der Ruhr-Universität Bochum. Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie, Gerontopsychiatrie und Suchtmedizin ist Mitglied im Weiterbildungsverbund Ruhrgebiet.  

Zur Erweiterung unseres engagierten multiprofessionellen Teams der psychiatrischen Institutsambulanz suchen wir für die Spezialambulanz für Menschen mit geistiger Behinderung und psychischen Erkrankungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt (m/w/div) für Psychiatrie und Psychotherapie
in Teilzeit (20 h / Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der qualitativ hochstehenden ärztlichen, psychiatrischen und psychotherapeutischen Versorgung der Patienten
  • Durchführung psychiatrischer Diagnostik
  • Erstellung von Befundberichten
  • Behandlung von Patienten im Rahmen der PIA sowie in angeschlossenen Einrichtungen der Eingliederungshilfe
  • Multiprofessionelles Arbeiten und Vernetzung mit Mitarbeitern der Eingliederungshilfe
  • Perspektivisch Mitarbeit in der Versorgung der teilstationären Patienten

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Abgeschlossene Facharztausbildung Psychiatrie und Psychotherapie
  • Ausgewiesene psychotherapeutische Qualifikation
  • Freude an der Behandlung psychisch erkrankter Menschen mit einer empathischen, patientenorientierten Grundhaltung
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung
  • Hohe Sozialkompetenz sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Eigeninitiative
  • Interesse am Aus- und Aufbau innovativer Versorgungsstrukturen und Freude an konzeptionell gestaltender Arbeit
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein attraktives Aufgabengebiet in einem Umfeld mit flachen Hierarchien
  • Eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit weitgehend flexibel gestaltbaren Arbeitszeiten im Gleitzeitsystem
  • Ein hochmotiviertes multiprofessionelles Team
  • Umfassende Einarbeitung in das Fachgebiet „geistige Behinderung“
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (AVR DD) mit Sozialleistungen in Anlehnung an den öffentlichen Dienst
  • Eine zusätzliche Altersversorgung
  • Die Teilnahme an einem breit aufgestellten hausinternen Weiterbildungscurriculum sowie an den Fortbildungsveranstaltungen des Weiterbildungsverbundes Ruhrgebiet

Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. med. Maximilian L. Meessen, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Gerontopsychiatrie und Suchtmedizin unter der Telefonnummer (02102) 303 301

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte, gerne auch per E-Mail, an:

Theodor Fliedner Stiftung
Fliedner Krankenhaus Ratingen
Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Suchttherapie
Lehreinrichtung der Ruhruniversität Bochum
Herrn Martin Stelzer - Verwaltungsleitung -
Thunesweg 58, 40885 Ratingen - Lintorf
E-Mail: martin.stelzer@fliedner.de
www.krankenhaus.fliedner.de