Das Fliedner Krankenhaus in Ratingen-Lintorf ist eine Einrichtung der Theodor Fliedner Stiftung. Das Krankenhaus ist landschaftlich schön gelegen und von Düsseldorf, Duisburg, Essen, Mülheim und Ratingen aus gut zu erreichen. Unser zuständiges Versorgungsgebiet umfasst ca. 250.000 Menschen aus Ratingen sowie dem Süden der Städte Mülheim und Duisburg.

Für unser junges engagiertes Assistententeam suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n nette/n neue/n Kollegen/ Kollegin als

Assistenzarzt/Assistenzärztin in Weiterbildung im Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie in Vollzeit im Umfang von 40 Stunden/Woche.

Wer Interesse hat, in angenehmer Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien auf dem Fachgebiet der Psychiatrie und Psychotherapie zu arbeiten, ist bei uns richtig! Wir bieten ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit geregelten Arbeitszeiten (EuGH konformes Arbeitszeitmodell) und individuell angepassten Teilzeitmodellen. Die Dienstbelastung ist mit maximal 4 Diensten pro Monat moderat. Die Dienste (Stufe 2) werden mit 75 % des Stundenlohns vergütet. Die am nächsten Tag gewährte Ruhezeit wird nicht auf das Arbeitszeitkonto angerechnet.

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie, Gerontopsychiatrie und Suchttherapie verfügt über 128 Betten auf 7 Stationen, eine Tagesklinik sowie eine Institutsambulanz. Stationär, tagesklinisch und ambulant behandeln wir die gesamte Bandbreite psychischer Störungen auf höchstem fachlichem Niveau nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Besondere Schwerpunkte liegen in der Behandlung affektiver, psychotischer, gerontopsychiatrischer und suchtmedizinischer Erkrankungen sowie in einer engen Zusammenarbeit mit der psychosomatischen Klinik. Das Fliedner Krankenhaus Ratingen ist Lehreinrichtung der Ruhr-Universität Bochum und von überschaubarer Größe, so dass wir „kurze Dienstwege“ und den persönlichen Umgang pflegen können.

Die Weiterbildungszeit zur Facharztbezeichnung Psychiatrie und Psychotherapie, inklusive des neurologischen Rotationsjahres, kann vollständig im Hause erworben werden (5 Jahre). Während dieser Zeit ist eine Rotation durch alle Bereiche der Klinik vorgesehen. Dabei ist die Supervision durch die zuständigen Oberärzte äußerst eng und von einem kollegialen Verhältnis geprägt. Hausintern besteht ein 2x wöchentlich stattfindendes strukturiertes Weiterbildungscurriculum sowie Fall- und Teamsupervisionen und eine Balintgruppe. Externe Fortbildungsveranstaltungen, wie die Selbsterfahrung, werden durch Freistellung und Kostenübernahme aktiv unterstützt. Hierzu steht Ihnen pro Jahr und voller Stelle ein persönliches Budget von 2000 € zur Verfügung.

Ihr Aufgabenbereich umfasst die stationsärztliche Versorgung unserer Patienten in den Bereichen Sozialpsychiatrie, Psychotherapie, Gerontopsychiatrie und Suchtmedizin unter oberärztlicher Supervision. Dies beinhaltet eine interessante und vielfältige Tätigkeit in einem multiprofessionellen Behandlungsteam mit psycho-, sozio-, ergo-, und bewegungstherapeutischen Elementen. Nach entsprechender Qualifizierung ist eine ambulante Mehrarbeit in unserer psychiatrischen Institutsambulanz möglich, die verschiedene Möglichkeiten der Spezialisierung unter oberärztlicher Supervision bietet. Wir sind grundsätzlich an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert, um innovative Versorgungsmodelle im Sinne unserer Patienten zukunftsträchtig umsetzen zu können.

Ihre fachliche Qualifikation beinhaltet eine gültige Approbation. Vorhandene Erfahrungen oder Qualifikationen sind gerne willkommen, aber nicht Voraussetzung. Für Bewerber/Innen aus dem Ausland werden Sprachkenntnisse auf C1 Niveau vorausgesetzt.

Die Vergütung für diese Position richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (AVR DD) mit Sozialleistungen in Anlehnung an den öffentlichen Dienst.

Sollten Sie an dieser Tätigkeit im kollegialen Team einer dynamischen und innovativen Klinik interessiert sein, so steht Ihnen Dr. Georg Tymister gerne unter der Telefonnummer (02102) 303-306 zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte, gerne auch per E-Mail, an das

Fliedner Krankenhaus Ratingen
Dr. Georg Tymister
Thunesweg 58
40885 Ratingen
info.krankenhaus@fliedner.de