Unser Fliedner Krankenhaus in Ratingen ist ein Akutkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Psychosomatische Medizin und Suchttherapie mit regionalem Versorgungsauftrag. Die Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie verfügt über zwei Stationen, eine Tagesklinik sowie ein differenziertes ambulantes Versorgungsangebot über unsere Institutsambulanz. Wir bieten unseren Patient:innen ein modernes methodenintegratives Therapiekonzept mit tiefenpsychologischer Grundorientierung. Die Schwerpunkte liegen u.a. in der Behandlung von Essstörungen, somatoformen Störungen, Konversionsstörungen sowie Traumafolgestörungen. Das Fliedner Krankenhaus ist Lehreinrichtung der Ruhr-Universität Bochum. Zum 1. Oktober 2021 suchen wir eine:n

Assistenzarzt / Assistenzärztin (m/w/div) in Weiterbildung im Bereich Psychosomatische Medizin und Psychotherapie  
 in Vollzeit ( 40 Std./ Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Stationsärztliche und psychotherapeutische Versorgung unserer Patient:innen im multiprofessionellen Team
  • Teilnahme an dem hausinternen ärztlichen Bereitschaftsdienst 
  • Nach entsprechender Qualifizierung Möglichkeit der Mitarbeit in der Institutsambulanz des Krankenhauses

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Freude an der Behandlung psychisch erkrankter Menschen mit einer empathischen, patientenorientierten Grundhaltung
  • Interesse am Aus- und Aufbau innovativer Versorgungsstrukturen und Freude an konzeptionell gestaltender Arbeit
  • Eine zielorientierte Arbeitsweise im Hinblick auf eine dynamische Weiterentwicklung der Klinik
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. med. Maximilian L. Meessen, Chefarzt der Klinik unter der Telefonnummer (02102) 303 301.

Was wir Ihnen bieten:

  • Vielseitige Tätigkeit im multiprofessionellen Team mit Versorgung von Patient:innen im gesamten Behandlungsspektrum psychosomatischer Erkrankungen
  • Sehr gute kollegiale Zusammenarbeit in einem hoch motivierten Team in wertschätzender Arbeitsatmosphäre
  • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit weitgehend flexibel gestaltbaren Arbeitszeiten im Gleitzeitsystem
  • Teilnahme an hausinternem Weiterbildungscurriculum, Fall- und Teamsupervisionen, Balintgruppe etc.
  • Vollumfängliche Absolvierung des gebietsspezifischen Weiterbildungsteils im Gebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.
  • Weiterbildungsbudget (2000 Euro jährlich) für Selbsterfahrung und externe Supervisionen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (AVR DD) mit Sozialleistungen in Anlehnung an den öffentlichen Dienst und eine zusätzliche Altersversorgung.

Suchen Sie eine neue Herausforderung und haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Nutzen Sie gerne unser Online-Formular oder senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail mit dem Betreff 013_025 an:

Theodor Fliedner Stiftung
Herrn Jens Hauschild, Verwaltungsleiter
Thunesweg 58
40885 Ratingen - Lintorf
E-Mail: bewerbung@fliedner.de

Wir nehmen Datenschutz ernst:
www.fliedner.de/datenschutz_bewerbung