Mittwoch, 31.01.2018 19:00 - 21:00

Fliedner Labor
Achtsamkeitstraining: Hilfreich oder heiße Luft?
Workshop mit Prof. Dr. med. Barbara Wild - Begrenztes Platzangebot

Achtsamkeit: nur ein Modetrend oder hilfreich? In der Tagesklinik bieten wir unseren Patientinnen und Patienten auch Achtsamkeitstraining. Dessen Wirksamkeit zur Stressreduktion bei depressiven Patientinnen und Patienten - aber eben auch bei Gesunden - ist inzwischen gut belegt. Im Achtsamkeitstraining ist es das Ziel zu lernen, innere Vorgänge ohne Bewertung wahrzunehmen, sich ganz auf den aktuellen Moment einzulassen und dadurch gelassener zu werden und Stress zu reduzieren. Ob das funktioniert oder ob der Vorsatz, achtsam zu sein, letztlich doch nur den Stress erhöht, hängt stark davon ab, welche Übungen man verwendet und welche Ziele man sich setzt.

In diesem Fliedner Labor (unser Workshopformat mit wenigen Teilnehmern) werden einerseits theoretische Grundlagen dargestellt. Andererseits und insbesondere möchten wir Sie aber einladen, verschiedene Achtsamkeitsübungen aus unterschiedlichen Zusammenhängen körperbezogen wie z.B. der Body Scan aus der MBSR, Meditatives und Atemübungen) selbst
zu erproben. Das Augenmerk liegt hier insbesondere auf Übungen, die leicht erlernbar und auch bei Zeitknappheit gut durchführbar und gegebenenfalls an Patienten vermittelbar sind.

ANMELDUNG:

Richten Sie Ihre Anmeldung bitte an die Fliedner Klinik Stuttgart
FAX: +49 (711) 280 499-69
TELEFON: +49 (711) 280 499-0
MAIL: info.fliednerklinikstuttgart@fliedner.de

Fliedner Klinik Stuttgart
Lautenschlagerstraße 23
70173 Stuttgart