Sportpsychiatrische und Sportpsychotherapeutische Sprechstunde (SPSPSS)

Spitzensport ist nicht nur Erfolg, Heiterkeit und Glamour. Sportler:innen sind auch nur Menschen und dabei besonderen psychischen Belastungen ausgesetzt. Sportspezifische Stressfaktoren, wie Leistungsdruck, körperliche und psychische Anforderungen in Training und Wettkampf oder langandauernde Verletzungen können Athlet:innen resilienter machen. Sie können aber auch so stark werden, dass auch sehr belastbare Sportler:innen professionelle Hilfe und Unterstützung benötigen.

Wir möchten Ihnen helfen und Sie dabei unterstützen, aus Lebenskrisen herauszukommen und mit psychisch kritischen Situationen zu wachsen. Diese besonderen Formen der Belastung von Spitzensportler:innen gilt es, bei der Erkennung und Behandlung psychiatrischer Erkrankungen, wie Depressionen, Angst- und Zwangsstörungen, Infektanfälligkeiten, Suchterkrankungen, Schlafstörungen oder Essstörungen, zu berücksichtigen. 

Wir versichern Ihnen zeitnahe Termine für ein Kennenlernen, eine ausführliche Diagnostik, ärztlich-psychiatrische Beratung und psychotherapeutische Unterstützung. Angepasst an Ihre Bedürfnisse und Anforderungen entwerfen wir auch ein individuelles Therapieangebot für Sie.

Die sportpsychotherapeutische Sprechstunde findet jeden Donnerstag von 9 bis 12 Uhr statt. Bitte vereinbaren Sie vorher per E-Mail einen Termin an fks.sportpsychotherapie@fliedner.de oder rufen Sie uns an unter der (0711) 28 04 99-0.