Das Beratungsteam unserer vollstationären Einrichtungen der Alten- sowie Eingliederungshilfe im Kreis Rhein/Ruhr braucht Sie:

Berater der gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase nach § 132g SGB V  (w/m/div)

in Teilzeit

Wo wir Ihre Hilfe brauchen:

  • Sie übernehmen in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Einrichtungsleitungen die Organisation und Durchführung von Beratungsterminen in den Wohneinrichtungen.
  • Ihre Beratungshaltung ist selbstreflektierend, verantwortungsbewusst und respektvoll. Die Dokumentation der Beratungsprozesse und der Willensäußerungen sowie die Weitergabe der Informationen an die Teams der Pflege und Betreuung erledigen Sie gewissenhaft und zuverlässig.-
  • Dank Ihrer kooperativen und empathischen Art fällt es Ihnen leicht, die Mitarbeitenden für die verantwortungsvolle Sicherung der Umsetzung von Willensäußerungen zu sensibilisieren.
  • Sie sind kommunikativ und haben Freude an der strukturellen Vernetzung und Zusammenarbeit mit regionalen Leistungserbringern der gesundheitlichen Versorgungsplanung wie z.B. Ärzten, Rettungs- und Hospizdiensten sowie anderen Institutionen.
  • Sie verfügen über eine Weiterbildung zur/ zum Berater:in der gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase nach § 132g SGB V oder sind dazu bereit, diese zu absolvieren und erfüllen die dafür nötigen Voraussetzungen eines einschlägigen Studien- oder Ausbildungsabschlusses sowie der erforderlichen Berufspraxis.

Worauf Sie sich verlassen können:

Bei uns stehen Wertschätzung, Offenheit, Fairness und Förderung an erster Stelle. Weil wir alle nur Menschen sind, die am besten gemeinsam für alles eine Lösung finden. Denn das ist unser Ziel!

  • Wir bieten eine attraktive Vergütung nach AVR DD. Plus großzügige Sonderleistungen wie Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag, betriebliche Altersvorsorge und viele weitere Vorteile wie z. B. Einkaufsrabatte, günstige Veranstaltungstickets und Fahrradleasing
  • Wir unterstützen Sie mit Fort- und Weiterbildungen, damit Sie mit uns wachsen können
  • Damit Sie Ihr Privat- und Familienleben genießen zu können, bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten
  • Wir pflegen ein angenehmes Betriebsklima und familiären Umgang, damit Sie jeden Tag gerne zu uns kommen.
  • Wir schätzen Ihre Fähigkeiten und bieten einen sicheren Arbeitsplatz in einem großen Netzwerk

Theodor Fliedner Stiftung 
Nora Sunderbrink | Wallstraße 18, 45468 Mülheim| Tel.: (0208) 377336- 11

Wenn das für Sie Sinn macht, nutzen Sie gerne unser Online-Formular oder senden Sie Ihre Unterlagen einfach per E-Mail mit Angabe der Referenznummer 001_038 an: bewerbung@fliedner.de

Wir nehmen Datenschutz ernst:
www.fliedner.de/datenschutz_bewerbung