Pflege

Die Gestaltung des Alltags, das körperliche, seelisches und geistige Wohlbefinden unserer Bewohner sind uns wichtig. Ziel unserer Pflege ist es, die Selbstständigkeit soweit wie möglich zu erhalten.

Für die Pflege und Betreuung steht ein Team aus Pflegemitarbeitern, Hauswirtschaftskräften und Mitarbeitern des Sozialen Dienstes zur Verfügung. Durch regelmäßige innerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen, externe Weiterbildungen und unser Qualitätsmanagement sichern wir eine hohe Pflege- und Betreuungsqualität. Wir bieten umfassende pflegerische Versorgung bei allen Pflegestufen.

Familienangehörige und Freunde sind bei uns jederzeit willkommen.

Unsere Bewohner können den Arzt ihres Vertrauens selbst wählen.  Gerne stellen wir auch Kontakt zu Fachärzten, Krankengymnasten und anderen Therapeuten her. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit, Kontakt zu einem Gerontopsychiater aufzunehmen, der regelmäßig in unser Haus kommt.

Zimmer

Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Wir halten für Sie oder Ihren Angehörigen Kurzzeit- bzw. Verhinderungspflegeplätze vor. Die Kurzzeitpflege können Sie nutzen:

  • im Anschluss an einen stationären Klinikaufenthalt

  • um als pflegender Angehöriger Urlaub von der Pflege zu erhalten bzw. um Sie bei Krankheit oder sonstigen Ausfällen zu vertreten. Sie oder Ihr Angehöriger werden in unserem Hause umfassend versorgt - inkl. Speisenversorgung und Wäschereinigung.

Bei Kurzzeitpflege im Anschluss an einen stationären Klinikaufenthalt ist das Ziel unserer Pflege eine rehabilitative Versorgung.

Urlaubspflege (Verhinderungspflege) bedeutet für uns, die pflegenden Angehörigen zu entlasten und den Menschen, die wir versorgen, die Hilfe zu geben, die sie benötigen, so dass sie sich trotz der ungewohnten Umgebung bei uns wohl fühlen.


Kontakt
Elke Buchholz
Leitung Sozialer Dienst
Telefon: (02 03) 97 599-505
elke.buchholz@fliedner.de