Entbürokratisierte Pflegedokumentation SIS®- Qualifizierungsmaßnahme zur Einführung des Strukturmodells für Pflegekräfte

Beschreibung

Die Einführung des Strukturmodells in der Langzeitpflege ist eine der bisher größten bundespolitischen Aktionen zur Entbürokratisierung der Pflege. Ziel ist es, die Dokumentationspraxis effektiver und effizienter zu gestalten sowie zukunftsfähig weiterzuentwickeln. Die Neuorientierung der Pflegedokumentation anhand des Strukturmodells basiert auf vier Elementen: der SIS® als Informationssammlung, dem individuellen Maßnahmenplan, dem Berichteblatt mit Fokus auf Abweichungen und einer individuellen Festlegung von Evaluationsdaten. Mit der eintägigen Informationsveranstaltung möchten wir vor allem die verantwortlichen Koordinatoren in den Einrichtungen ansprechen. Durch die umfassende Vermittlung der grundlegenden Fachkenntnisse und praxisnahe Übungen können diese das Strukturmodell künftig in Ihrer Einrichtung sicher anwenden und Mitarbeitende entsprechend unterweisen. Die Qualifizierungsmaßnahme ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Diakonie Rheinland, Westfalen und Lippe für die ambulanten, stationären, Tages- und Kurzzeit-Pflegeeinrichtungen im Verbandsbereich.

Grundlage sind die vom Projektbüro Ein-STEP erstellten Schulungsunterlagen

Erreichbare Kompetenzen / Ausgewählte Inhalte

  • Einführung in das Konzept der Strukturierten Informationssammlung (SIS® ambulant/stationär, Tages-/Kurzzeitpflege)
  • Praktische Anwendung des Konzeptes
  • Struktur und Anwendung des Maßnahmenplans im Zusammenhang mit dem Verfahren der Evaluation im Strukturmodell
  • Funktion und Anwendung des Berichteblatts im Kontext des Strukturmodells
  • Rechtliche Einordnung der neuen Dokumentationspraxis
  • Handlungserfordernisse für das Pflege- und Qualitätsmanagement

Termine

Beginn
13.12.2017
Folgetermine
14.12.2017
Letzter Termin
14.12.2017
Uhrzeiten
09.00 Uhr - 16.00 Uhr
Anzahl Termine
2
Anmeldeschluss
20.11.2017

Kurs-Details

Gebühr
280,00 €
Kategorie
Pflege
Zielgruppe
Pflegefachkräfte
Dozentin/Dozent
Martin Ruzik
Stunden
16
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Kontakt und Infos
Fabian Wolski, Tel. 0203-97599660

Einrichtung

Fliedner Akademie: Standort Tagungszentrum Duisburg
Zu den Wiesen 50
47269 Duisburg
Tel.: (0203) 97599-660
info.fliednerakademie@fliedner.de