Wut, Aggression, Depression - Verhalten Demenzkranker verstehen

Beschreibung

Die Gefühlswelt demenzkranker Menschen reicht von Traurigkeit und Depression bis zu Wut und Aggression. Die Veränderungen sind oft plötzlich und unerwartet von einem Moment zum anderen. Da helfen nicht nur Kenntnisse der Biographie. Häufig ist es auch falsche Kommunikation, die eigene Haltung oder fehlendes Fachwissen was verhindert das der Umgang im Pflegealltag angenehmer gestaltet werden kann. Um, in der Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz für Wohlbefinden und Zufriedenheit sorgen zu können, ist es hilfreich die Ursachen für das Verhalten kennenzulernen und eine Vielfalt von situationsgerechten Handlungsmöglichkeiten zur Verfügung zu haben.
In diesem Seminar werden die Hintergründe und Ursachen für Verhaltensweisen vorgestellt, Handlungsweisen in der Pflege und Betreuung hinterfragt und neue Reaktionsweisen erarbeitet. Das Wissen um die Krankheit führt noch nicht zu einem professionellen Handeln. Neue Erkenntnisse der Demenzforschung werden vorgestellt und erweitern so den eigenen Handlungsspielraum.

Die Veranstaltung findet am 27.04.2017 von 09.00 - 16.00 Uhr statt.

Erreichbare Kompetenzen / Ausgewählte Inhalte

  • Verhaltensweisen Demenzkranker ihren Ursachen zuordnen können
  • Neue Reaktionsweisen entwickeln und anwenden lernen
  • Das eigene Wissen über Demenz auf den aktuellen Stand zu bringen
  • Fehler im Umgang mit Menschen mit Demenz durch neue Handlungsmöglichkeiten ersetzen/vermeiden.

Termine

Anfang
27.04.2017
Ende
27.04.2017
Anmeldeschluss
12.04.2017
Stunden
8
Dozent/Referent
Heike Raskopf
Gebühr
119,00 €

Kurs-Details

Kategorie
Soziale Betreuung
Zielgruppe
Pflegekräfte, zusätzliche Betreuungskräfte nach § 87b SGB XI, Mitarbeiter in der sozialen Betreuung und andere interessierte aus der Altenhilfe
Ansprechpartner
Stephanie Vatter (0203) 97599-672

Einrichtung

Fliedner Akademie: Standort Tagungszentrum Duisburg
Zu den Wiesen 50
47269 Duisburg
Tel.: (0203) 97599-660
info.fliednerakademie@fliedner.de