Sei nicht nett, sei authentisch! - Gewaltfreie Kommunikation für Praxisanleitungen

Beschreibung

"Wenn ich sie jetzt kritisiere, kann sie mich nicht mehr leiden." "Wenn ich jetzt eine schlechte Note gebe, dann bekommt er Schwierigkeiten in der Pflegeschule." Wenn Sie diese oder ähnliche Gedanken in Ihrer Arbeit als Praxisanleitung ebenfalls schon einmal hatten, wissen Sie, wie schwer es ist, authentisch zu sein und nicht einfach nett! Echte, wertschätzende und empathische Kommunikation ist der Schlüssel für eine gelungene Praxisanleitung – und diese hat eine Vorbildwirkung.

Die Fortbildung ist ausgebucht, daher haben wir für Sie am 16.07.2020 einen Ersatztermin angesetzt!

Erreichbare Kompetenzen / Ausgewählte Inhalte

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg, die in diesem Seminar vorgestellt und an Beispielen aus der Praxisanleitung beleuchtet wird, ist nicht nur eine Technik; sie zielt auf eine Haltungsänderung, die  es Ihnen ermöglicht, authentisch zu sein. Die Gewaltfreie Kommunikation besteht dabei aus vier Schritten, die leicht erlernbar sind und Sie dabei unterstützen,

  • Gefühle und Bedürfnisse zu erkennen und auszudrücken, ohne den/die andere/n zu beschuldigen oder zu kritisieren,
  • Bitten klar zu formulieren, ohne dabei zu drohen, zu manipulieren oder zu erpressen
  • Vorwürfe, Kritik und Forderungen nicht persönlich zu nehmen, sondern zu erkennen, was eigentlich dahinter steht
  • in eine echte Verbindung mit den Auszubildenden zu gelangen

Termine

Kursdatum
09.06.2020
Uhrzeit
09.00 Uhr – 16.00 Uhr
Anmeldeschluss
19.05.2020

Kurs-Details

Gebühr
145,00 €
Kategorie
Praxisanleitung
Zielgruppe
Praxisanleitungen in der Pflegeausbildung
Dozentin/Dozent
Dirk Raskopf
Stunden
8
Abschluss
Teilnahmebscheinigung
Kontakt und Infos
Fabian Wolski, Tel. 0203-97599660

Einrichtung

Fliedner Akademie: Standort Fliedner Akademie am Park Duisburg
Zu den Wiesen 50
47269 Duisburg
Tel.: (0203) 97599-660
info.fliednerakademie@fliedner.de