Menschen mit Ernährungserkrankungen in der Pflege

Beschreibung

Adipositas, Fructosemalabsorption, Hyperurikämie… Und dies ist nur ein kleiner Auszug an ernährungsbedingten Erkrankungen mit denen Pflegekräfte bereits jetzt oder zukünftig im Pflegealltag konfrontiert werden. Zunehmend hört man von diesen Erkrankungen. Jedoch was zum Beispiel ist eine Zöliakie? Was sind Ihre Symptome? Wieso klagt der Bewohner/Patienten bei bestimmten Mahlzeiten über Probleme, wie zum Beispiel starke Diarrhoen, Gewichtsverlust, Erschöpfung oder abdominelle Beschwerden, wie Blähungen und Bauchschmerzen bei anderen jedoch nicht?

Ziel der Fortbildung ist es, grundlegendes Wissen über Ernährungserkrankungen zu erlangen, Dies beinhaltet Definition der Krankheit, Symptome, Diagnose und Therapie. Pflegekraft/Betreuende können mit diesem Wissen entscheidend zur Verbesserung der Lebensqualität der Bewohners Patienten beitragen. 

Erreichbare Kompetenzen / Ausgewählte Inhalte

Inhalte:

  • Grundlagenwissen (Ursache, Symptome, Diagnose, Therapie) zu den Krankheitsbildern Adipositas, Diabetes, Hyperurikämie, Dyslipidämie, Fructosemalabsorption und Zöliakie
  • Verknüpfung des Krankheitsbildes mit dem entsprechenden diätetischen Prinzip
  • Die richtige Nahrungsmittelauswahl
  • Diätetische Alternativen

Termine

Kursdatum
22.06.2020
Uhrzeit
09.00 Uhr – 16.00 Uhr
Anmeldeschluss
01.06.2020

Kurs-Details

Gebühr
145,00 €
Kategorie
Pflege
Zielgruppe
Pflegefachkräfte, Mitarbeitende in Pflege und Betreuung sowie alle Interessierten
Dozentin/Dozent
Andreas Giesbertz
Stunden
8
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Kontakt und Infos
Fabian Wolski, Tel. 0203-97599660

Einrichtung

Fliedner Akademie: Standort Fliedner Akademie am Park Duisburg
Zu den Wiesen 50
47269 Duisburg
Tel.: (0203) 97599-660
info.fliednerakademie@fliedner.de