Umgang mit schwierigen Situationen bei Menschen mit Demenz und anderen gerontopsychiatrischen Erkrankungen

Beschreibung

Menschen mit Demenz und anderen gerontopsychiatrischen Erkrankungen stellen für das Pflege- und Betreuungspersonal häufig eine Herausforderung dar. In dieser eintägigen Schulung werden zunächst mögliche Ursachen der Verhaltensweisen erklärt. Die typischen Symptome einiger Formen der Demenz (Alzheimer Demenz, Multiinfarktdemenz, Frontotemporale Demenzen sowie der Lewy-Body- Demenz u.a.), der Schizophrenie, der Depression und der Persönlichkeitsstörungen werden aufgezeigt.

Danach wird der Blick auf die Pflegenden / Betreuenden gelenkt. Warum fordern mich manche Verhaltensweisen mehr heraus als andere? Zudem werden Umgebungsfaktoren analysiert, die auch Auslöser dieser Handlungsweisen sein könnten. Abschließend werden anhand von Fallbeispielen Strategien erarbeitet, wie der professionelle und erfolgreiche Umgang zu gestalten ist.

Erreichbare Kompetenzen / Ausgewählte Inhalte

  • Neuroanatomische Voraussetzungen : Verstehen der hirnorganischen Prozesse
  • Gerontopsychiatrische Krankheitsbilder anhand der typischen Symptome
  • Herausfordernde Verhaltensweisen: Welche Verhaltensweisen lösen bei den professionell Pflegenden besondere Reaktionen heraus?
  • Ursachenanalyse der herausfordernden Verhaltensweisen
  • Strategien im Umgang mit diesen Verhaltensweisen

Termine

Kursdatum
11.11.2020
Uhrzeit
09.00 Uhr – 16.00 Uhr
Anmeldeschluss
21.10.2020

Kurs-Details

Gebühr
145,00 €
Kategorie
Pflege
Zielgruppe
Alle Mitarbeitende und interessierte, Betreuungskräfte nach §53c
Dozentin/Dozent
Dirk Bahnen
Stunden
8
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Kontakt und Infos
Fabian Wolski, Tel. 0203-97599660

Einrichtung

Fliedner Akademie: Standort Fliedner Akademie am Park Duisburg
Zu den Wiesen 50
47269 Duisburg
Tel.: (0203) 97599-660
info.fliednerakademie@fliedner.de