Autismus und TEACCH

Beschreibung

Die Fortbildung ist zweigeteilt: Am ersten Tag  geht es um die Grundlagen der Autismus-Spektrum-Störung, die ein sehr heterogenes Störungsbild mit zum Teil stark variierender Symptomatik ist, sodass von Autismus-Spektrum-Störungen  betroffene Menschen sich trotz gleicher Diagnose untereinander deutlich unterscheiden können. 
Neben Diagnosekriterien, Ursachen und Symptomen wie beispielsweise dem mangelnden Verständnis für soziale Regeln oder den Einschränkungen im Bereich der Wahrnehmung von Emotionen wird auch ein kurzer Überblick über mögliche Komorbiditäten und grundlegenden therapeutischen Interventionsmöglichkeiten gegeben.                                   

Erreichbare Kompetenzen / Ausgewählte Inhalte

Aufbauend auf die Einführungsveranstaltung wird in diesem Seminar beispielhaft für die therapeutische Arbeit mit Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung eine konkrete Intervention in Form des TEACCH Konzepts vorgestellt.
TEACCH bezeichnet ein umfassendes Förderprogramm für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung, das nach einem Forschungsprojekt 1972 von Eric Schopler und Robert Reichler an der University of North Carolina in den USA entwickelt wurde. Ziel ist die Maximierung der Selbstständigkeit, der Lebensqualität und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. In der methodischen Vorgehensweise werden individuelle Strukturierungshilfen für zeitliche Abläufe, Aktivitäten und räumliche Bedingungen entwickelt.

Neben einer theoretischen Einführung in die Grundsätze des TEACCH Konzepts werden auch praxiserprobte Materialien zur visuellen Strukturierung vorgestellt.

Termine

Beginn
06.11.2020
Letzter Termin
20.11.2020
Uhrzeiten
09.00 Uhr – 16.00 Uhr
Anzahl Termine
2
Anmeldeschluss
16.10.2019

Kurs-Details

Gebühr
330,00 €
Kategorie
Eingliederungshilfe
Zielgruppe
Interessierte Mitarbeitende aus der Eingliederungs-/Behindertenhilfe und Pflege und soziale Betreuung
Dozentin/Dozent
Claas Barnitzke
Stunden
16
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Kontakt und Infos
Fabian Wolski, Tel. 0203-97599660

Einrichtung

Fliedner Akademie: Standort Fliedner Akademie am Park Duisburg
Zu den Wiesen 50
47269 Duisburg
Tel.: (0203) 97599-660
info.fliednerakademie@fliedner.de